Geheimtipp Niederlande

hier könnt Ihr Urlaubs- und Tourberichte reinstellen. Fotos bitte an admin@bulliforum.com schicken, ihr bekommt dann die links mitgeteilt, dadurch kann eine dauerhafte Präsenz gewährleistet werden.

Moderatoren: tce, jany, Staff

Antworten
Benutzeravatar
BlubbOr
Mit-Leser
Beiträge: 39
Registriert: 14.03.2018, 14:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 111
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HH Süd

Geheimtipp Niederlande

Beitrag von BlubbOr » 23.02.2019, 08:30

Moin Moin in die Runde,


hat jemand zufällig einen Geheimtipp bezüglich Camping in der Region Nord-Holland/Amsterdam parat?
Gab hier vor ewig Zeiten mal einen Fred darüber, jedoch ist der nicht sehr ergiebig.

Planen Ende August - Anfang September für 2 Wochen dort zu landen, allerdings läuft die Recherche mehr schleppend.
Im groben umrissen:
  • 100% Chi Chi
    Abgerockte 60er Jahre Plätze
    Feriencamps aus der Hölle, teils inklusive eigenem Butler und Ganztags-Kinderbetreuung :lol:
    Massiv teuer (Sorry, aber bei 50,- je Nacht excl. hört bei mir der Spaß dann auch auf)
Wir suchen eher nach kleinen Plätzen welche über eine einigermaßen anständige sanitäre Einrichtung verfügen und eher
etwas naturbelassen sind. Vielleicht kennt ja einer von euch genau DEN Platz welchen wir suchen.

Sind für jeden Tipp dankbar.


Gruß,

Maik+Agnes

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5084
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von PHo » 23.02.2019, 09:52

In einem Land, dessen Lebenspuls gefühlt zu 100% aus Tourismus besteht, ist es nicht einfach, genau sowas zu finden. Es gibt nur noch ganz wenige Öko-Bauern, bei denen man für'n schmalen Taler auf einer Wiese stehen darf. So richtig mit Klo im Kuhstall, großer Stein-Waschtisch in der Maschinenscheune und Landluft inklusive. Selbstverständlich Selbstversorgung. Wir haben das vor ca 20 Jahren noch gemacht, da waren die Kinder noch klein und Gummistiefel der modisch notwendige Chic. Ob es sowas heute so noch gibt, kann dir nur Herr Google beantworten.

Und euer Vorhaben fällt in die Hauptsaison, das wird schon schwierig genug.
Gruß,
Peter

Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen,
nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist? :gr

bulligunni
Mit-Leser
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2019, 13:21
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: California
Leistung: 95 PS
Motorkennbuchstabe: MV
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Köln

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von bulligunni » 23.02.2019, 13:12

muss es Nord-Holland sein? in zeeland kenne ich einen mini-camping aufm bauernhof, der unsere absolute lieblingsadresse ist. loverendale ter linde bei veouwenpolder. ca. 1,5 km zum meer, wiese, lagerfeuer, bio-laden aufm hof.

Benutzeravatar
BlubbOr
Mit-Leser
Beiträge: 39
Registriert: 14.03.2018, 14:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 111
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HH Süd

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von BlubbOr » 24.02.2019, 15:04

Moin,


sind jetzt auf einen kleinen Platz nahe Edam gestoßen. Haben nur 24 Stellplätze und sind relativ preisgünstig.
Für eine Woche ist gebucht. Jetzt müssen wir nur sehen wo wir die 2. Woche unterkommen.

Alkmaar oder Den Helder sind noch ganz interessant für uns.

Benutzeravatar
senegalbulli
Stammposter
Beiträge: 596
Registriert: 03.12.2008, 00:59
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia Joker
Leistung: 112 PS
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Münster NRW

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von senegalbulli » 24.02.2019, 19:12

Wir waren vor drei Jahren im Camping Zeeburg, 6km vom Zentrum Amsterdam entfernt. Ist halt ein Campingplatz und kein Bauernhof, aber ohne viel Schnickschnack. Hühner laufen da auch rum. Fahrrad nehmen und ab ins Zentrum. Ich fand's dort sehr entspannt.
Alle sagten: "Das geht nicht!" Da kam einer, der wusste das nicht und hat's einfach gemacht.

joky
Stammposter
Beiträge: 449
Registriert: 02.07.2012, 14:00
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Camper
Anzahl der Busse: 1

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von joky » 24.02.2019, 21:03

Uns hat es nahe Amsterdam hier (siehe Link) gut gefallen. Kleiner Campingplatz ohne Luxus, aber mit sehr schönen Plätzen unter Bäumen und viele direkt am Wasser. Mit Fahrrad oder Bus biste schnell im Stadtzentum: https://www.campinghetrietveen.nl/de/
Gruß, Joky

Benutzeravatar
schmierwurst
Poster
Beiträge: 162
Registriert: 03.09.2008, 18:26
Modell: T2
Aufbauart/Ausstattung: Westfalia
Leistung: 62PS
Motorkennbuchstabe: CA
Anzahl der Busse: 3
Wohnort: Köln

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von schmierwurst » 08.03.2019, 12:00

versuche es mal beim minicamping oudesluis, ca. 20 km vor den helder.
dort oben gibt es noch sehr viele kleine campingplätze, allerdings sind die ca. 10 km vom meer entfernt.
gruß

Benutzeravatar
solarvent
Poster
Beiträge: 114
Registriert: 01.03.2014, 07:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Springe

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von solarvent » 29.03.2019, 22:40

Wir waren letztes Jahr in Leeuwarden, Taniaburg: Der Platz liegt direkt am Stadtrand, man kann zu Fuss oder mit dem Boot ins Zentrum. Es gibt einige Kajaks die man kostenfrei leihen kann, womit wir auch schon am einzigen Nachteil sind: da direkt am See gibt es Mücken im Sommer.

Ansonsten kann ich Leeuwarden nur empfehlen: sehr gemütliche Ecken, man kann durch eine wunderbare Stadt schlendern, die war letztes Jahr Kulturhauptstadt, da war natürlich einiges los. Das Museum ist sehr empfehlenswert.

Christian

Benutzeravatar
solarvent
Poster
Beiträge: 114
Registriert: 01.03.2014, 07:38
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Kombi
Leistung: 92 PS
Motorkennbuchstabe: SS
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Springe

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von solarvent » 29.03.2019, 22:47

sorry, da passierte erst mal gar nichts, ich habe dann wohl 3-mal auf Senden gedrückt und dann sind alle 3 identischen Posts drin.

Admin, bitte helfe...

Christian

Benutzeravatar
PHo
Westdeutscher
Beiträge: 5084
Registriert: 19.07.2007, 13:31
Modell: T4
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 84 PS
Motorkennbuchstabe: AAC
Anzahl der Busse: 2
Wohnort: Niederrhein

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von PHo » 30.03.2019, 23:27

solarvent hat geschrieben:sorry, da passierte erst mal gar nichts, ich habe dann wohl 3-mal auf Senden gedrückt und dann sind alle 3 identischen Posts drin.

Admin, bitte helfe...

Christian
Erledigt. :bier
Gruß,
Peter

Darf man fremden Leuten eigentlich Fragen stellen,
nachdem sie im Bus telefoniert haben und einem noch etwas unklar ist? :gr

Benutzeravatar
zato
Poster
Beiträge: 147
Registriert: 20.01.2007, 19:46
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: california
Leistung: 70 PS
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: Wetten

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von zato » 11.04.2019, 14:26

bulligunni hat geschrieben:muss es Nord-Holland sein? in zeeland kenne ich einen mini-camping aufm bauernhof, der unsere absolute lieblingsadresse ist. loverendale ter linde bei veouwenpolder. ca. 1,5 km zum meer, wiese, lagerfeuer, bio-laden aufm hof.
HA da bin ich auch immer schon seit Jahren, :lol:
Gruß
Stefan

emmert
Poster
Beiträge: 125
Registriert: 21.01.2018, 16:03
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Club Joker
Motorkennbuchstabe: JX
Anzahl der Busse: 1

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von emmert » 11.04.2019, 16:00

Das haben wir auch diesen Sommer für eine Woche gebucht - danke für den Tipp.
Vw T3 Club Joker, 06/88, JX
Audi 100 Avant, 01/85, DS
Audi 200 turbo quattro, 02/85, JY
Audi 100 turbo Automat, 07/87, MC

Benutzeravatar
BlubbOr
Mit-Leser
Beiträge: 39
Registriert: 14.03.2018, 14:18
Modell: T3
Aufbauart/Ausstattung: Multivan
Leistung: 111
Motorkennbuchstabe: DJ
Anzahl der Busse: 1
Wohnort: HH Süd

Re: Geheimtipp Niederlande

Beitrag von BlubbOr » 19.05.2019, 08:47

Camping Zeevangshoeve ist der Platz bei Edam auf dem wir für die erste Woche einquartiert sind. Wirkt auch relativ klein und hat, wenn ich es recht im Kopf habe, ebenfalls einen kleinen Hofladen am Platz.

Der 2. Platz ist in Julianadorp, unweit von Den Helder.

Bin mal gespannt auf meinen ersten Holland-Urlaub.


Danke euch für die Tipps, wir werden dann im September mal berichten wie es war.

Antworten

Zurück zu „Tourbeschreibungen/Campingplatz Tips/Stellplätze für eine Nacht“